21. September 2021

Das Erste zeigt Musikshow NEW POP – DAS SPECIAL mit Künstler*innen wie Zoe Wees und Rag’n’Bone Man

Freitag | 24. September | 23:45 Uhr | im Ersten

Nach der pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr wird es im Rahmen des „SWR3 New Pop“ 2021 wieder die große TV-Show NEW POP – DAS SPECIAL geben. Am Samstag, 18. September, begrüßt Moderator Guido Cantz Weltstars und viele der bekanntesten deutschen Künstler:innen im Baden-Badener Festspielhaus. Auf der Bühne stehen unter anderem Zoe Wees, Rag’n’Bone Man, Alice Merton, Wincent Weiss und Nathan Evans. Zudem setzt der Radiosender bekannte Traditionen des „SWR3 New Pop“ fort: Im Rahmen der TV-Show wird auch wieder die Auszeichnung „Pioneer of Pop“ verliehen, mit der SWR3 in jedem Jahr herausragende Künstler:innen auszeichnet. Die Preisträger:innen 2021 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Die Show wird produziert von der RIVERSIDE ENTERTAINMENT und am 24. September 2021, um 23:45 Uhr, im Ersten ausgestrahlt.

Die Hamburgerin Zoe Wees startete ihre Karriere mitten in Pandemiezeiten und ihre erste Single „Control“ wurde direkt ein Hit in Deutschland. Mit dem Song „Girls Like Us“ hat Zoe Wees dann bewiesen, dass sie diesen Erfolg auch dauerhaft beibehält. Darüber hinaus wird auch Nathan Evans bei der TV-Show „New Pop – Das Special“ auf der Bühne stehen. Einem breiten Publikum wurde er durch seinen Online-Hit mit dem neuseeländischen Shanty-Klassiker „The Wellerman“ bekannt. Inzwischen ist er bei einem großen Musiklabel unter Vertrag und startet in seiner Heimat Schottland durch. Alice Merton, Rag’n‘Bone Man und Wincent Weiss standen bereits 2017 als Newcomer auf der „SWR3 New Pop“-Bühne – ihr Erfolg dauert bis heute an, sodass sie in diesem Jahr zu den Highlights der SWR3 Veranstaltung zählen.

Produziert wird NEW POP – DAS SPECIAL von RIVERSIDE ENTERTAINMENT in Zusammenarbeit mit dem SWR Fernsehen und SWR 3. Produzenten sind Peter Schönrock und Stephan Neumann. Verantwortlich für die redaktionelle Umsetzung der Show ist Fabian Kaltenecker. Seitens SWR Fernsehen wird die Show redaktionell von Annicka Jenrich betreut.

Pressekontakt
Riverside Entertainment GmbH
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg

Es gibt noch viel mehr zu lesen:

Nächste Meldung